Zum Inhalt springen

aktuell

Beteiligung an Messen, Ausstellungen und Märkten 2019


 

Eröffnung am 11.03.2019 // 17 Uhr mit DJ Lea Le Grand

Die Osterverkaufsausstellung „Das Güldene Egg“ findet in diesem Jahr wieder einmal im Rauminhalt, der Plattform für Kunst und Handwerk, statt. In diesen kleinen feinen Räumlichkeiten – mit der Goldenen Decke – sind wir gern zu Gast und wollen unsere Besucher einladen, sich von einzigartigem Design und wertiger Kunst überraschen zu lassen,
sowie wohlbekannte Klassiker wieder zu entdecken.

Anett Hoffmann / Popett.77 / Mode + Grafik
Alica Khaet / Grafik + Illustration
Christine Burczyk / SEVAN / Textil
Elke Pfeifer / Porzellan
Friederike Nottrott / Bone Idol / Porzellan
Mareen Alburg Duncker / Schmuck
Mira Möbius / Porzellan
Romy Pfeiffer / Keramik


Frühjahrsmesse in der KOPPEL 66 in Hamburg

12.4. bis 14.4.2019
11 – 19 Uhr

Eine Woche vor Ostern zeigen ausgewählte Kunsthandwerker an drei Tagen ihre neuesten und besten Ideen. Im denkmalgeschützten Haus für Kunst & Handwerk gibt es auch in diesem Jahr jede Menge toller Ideen von ausgewählten Künstlern und Kunsthandwerkern zu bestaunen und zu kaufen. Ein ganzes Wochenende, bei freiem Eintritt, lädt das von Licht durchflutete Atrium auf seinen Galerien und in den offenen Ateliers ein, vielleicht noch ein paar tolle Osterüberraschungen aufzuspüren.


SICHTBAR Kunst- & Designmarkt im Hof des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale)*

8. & 9. Juni 2019
10–18 Uhr

Das sechste Jahr in Folge wird es im Zeitraum der Händel-Festspiele in Halle (Saale) einen Kunst- & Designmarkt im Hof des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale) geben, auf welchem 60 Künstler*innen & Designer*innen ihre Werke und Produkte präsentieren. Am Marktwochenende, das in diesem Jahr mit Pfingsten zusammenfällt, werden die Besucher des Musikfestivals wieder eingeladen, sich auf eine kunstvolle Entdeckungsreise zu begeben und sich im einzigartigen Ambiente des Museumshofes an den zahlreichen Ständen überraschen, begeistern und inspirieren zu lassen.

*eine Veranstaltung des Berufsverbandes Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e. V. in Kooperation mit dem Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) und der Ateliergemeinschaft kunstrichtungtrotha, sowie mit freundlicher Unterstützung von sichtbar – zeitgenössische Kunst e. V.